Klassiker

Veröffentlicht am 14.10.2016 von nemesis

0

Amy Wolter: Hit Me In The Heart

Hin und wieder Hammondorgel, leicht dünnes und trockenes Schlagzeug, kraftvolle Stimme und fließende Kompositionen. Einen Herzstillstand bekommt vom Material der irgendwie an Robin Beck erinnernden Sängerin nicht, aber stellt euch mal vor, wenn das das Maß der musikalischen Dinge wäre.

Dann würden nicht nur keine CDs mehr gekauft werden, sondern auch keine gebrannt. Wäre also doch wieder nicht so schlecht. Die Songs sind sehr rhythmusbetont, die Gitarren hätten ein bisschen mehr Saft vertragen können.

Wirkt a bisserl nackert. Die Lady präsentiert auf jeden Fall gut gemachten Mainstreamrock, wobei der Vergleich mit Robin Beck auch in dieser Hinsicht ganz gut passt.

Auch Stevie Nicks kommt an manchen Stellen in Frage. Heavy ist es nicht, aber die Scheibe hat was.

Tags: , ,


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑